Defibrillator - Lebensretter in der Bank

...kleine Box, großer Helfer!

Eine kleine Box ziert das Foyer der Raiffeisenbank Wyhl eG. Darin befindet sich ein sogenannter Defibrillator, der bei Verdacht  auf Kammerflimmern bis zum Eintreffen des Notarztes eingesetzt werden kann.

Das Gerät steht allen für Notfälle zur Verfügung und befindet sich beim Betreten der Bank gleich links an der Wand auf Augenhöhe. Mit Ihrer Bankkarte ist der "Defi" 24 Stunden am Tag zugänglich.

Das Gerät ist eine Spende des Gewinnsparvereins Südwest e.V.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank wurden im Rahmen einer einstündigen Veranstaltung auf die erstaunlich einfache Handhabung und Funktionen des Geräts hingewiesen.

Wir hoffen, dass das Gerät nie zum Einsatz kommen muss. Dennoch sind Sie und wir alle nun besser für den Notfall gerüstet.

Ihre Raiffeisenbank Wyhl eG 

Von Links: Vorstand Winfried Schneider, Referentin Frau Hauser, Vorstand Thomas Mamier